Einmaliges Lesevergnügen: Oliver Uschmann – Nicht weit vom Stamm

kristin · 06.04.2011 · Keine Kommentare

Buchmesse Leipzig - Oliver Uschmann

Uschmann zeigt, wie sein Protagonist sich kleidet

Auf der Leipziger Buchmesse las Oliver Uschmann aus seinen aktuellen Roman Nicht weit vom Stamm. Hätte dieses Buch nicht schon zu Hause auf mich gewartet, ich hätte es wohl nicht gelesen. Als Genre wird „young adult fiction“ angeführt, junge Leser zwischen 15 und 25 sollen angesprochen werden. Mag sein, dass die Handlung des Romans um den 19 jährigen Sven Lechner zielgruppengerecht ist – mich hat sie nicht sonderlich angesprochen:

weiterlesen…

twitter share buttonFacebook Share