La Grande Laura Gibson

andrea · 12.04.2012 · Keine Kommentare
18. April 2012
21:00 Uhr
Beatpol, Dresden
Verlosung

Laura Gibson stand im April 2010 als „Vorband“ von Port O’Brien im Beatpol auf der Bühne und beeindruckte mit Zitronenfalterkleidchen und Zartheit selbst den härtesten Rocker. Das war verblüffend charmant, stimmlich überzeugend und sehr sehr schön. Anfang des Jahres veröffentlichte die Amerikanerin ihr mittlerweile drittes Album „La Grande“ und klingt auf diesem noch immer zerbrechlich und ein bisschen verwunschen, wie es sich für Folk-Elfen eben geziemt, streift und streichelt Country, Blues und Gospel, klingt nostalgisch knisternd wie altes Vinyl und ist dennoch in der Spur, entschlossen auf dem Weg, dabei freundlich und bescheiden ein bisschen Wärme einfordernd. An der Produktion des Albums beteiligten sich Mitglieder von Calexico, den Dodos und Decemberists sowie M.Ward, entsprechend rockiger als die Vorgänger klingt es auch, aber Laura Gibson galoppiert nicht durch amerikanische Weiten, sie wippt, schnellt und federt unaufgeregt und überholt dabei schüchtern lächelnd so manch bärtig-kauzigen Folk-Sänger.


weiterlesen…

twitter share buttonFacebook Share

Am Lagerfeuer mit Laura Gibson: La Grande erscheint am 12. Januar

sebastian · 05.01.2012 · 1 Kommentar

Album des Monats im Rolling Stone und laut Abendblatt der erste Hype des Jahres. 2012 geht gut los für Laura Gibson. Die Vergleiche zu Feist kann sie noch so sehr abstreiten, sie hat einfach dieses gewisse unschuldige Etwas in ihrer Stimme, das jeden Folkfan und jeden Jazzer verzaubert.

Ihr neues Album La Grande, eingespielt unter anderem mit Pfundskerlen wie M. Ward, Decemberists und Calexico erscheint am 13. Januar auf City Slang. 5 Songs gibt es zum Free-Download für Facebook-Fans.

La Grande by cityslang

Dresden, freu Dich schon mal auf den 18.April :D

twitter share buttonFacebook Share