Godspeed You! Black Emperor

andrea · 09.11.2012 · Keine Kommentare
10. November 2012
21:00 Uhr
Reithalle @ Strasse E, Dresden

‚Allelujah! Don’t Bend! Ascend! Wer mal wieder so richtig Bock auf respektables Headbangen & Weltverlust hat, findet sich am Samstag in der Reithalle bei GY!BE ein, um sich mit den Spannungsbögen der Kanadier, ihren dynamischen Ausbrüchen und der Kondition, einen Song auch mal auf ne halbe Stunde zu zerren, ganz bewusst heftigen Implosionen auszusetzen. Von mir aus auch Explosionen. Da geht man nicht zum Quatschen hin.

twitter share buttonFacebook Share

Sieben Freunde, sieben Jahre Ska: Ken Guru

sebastian · 08.11.2012 · 1 Kommentar
10. November 2012
21:30 Uhr
Groovestation, Dresden

Ken Guru & the Highjumpers ist nicht die erste Band, die im Sportunterricht gegründet wurde. Wahrscheinlicher ist, dass das jede Woche an irgendeinem Gymnasium in irgendeiner deutschen Provinz passiert. Aber ich wage zu behaupten: Maximal 10% der so gegründeten Band-Ideen schafft es bis zu ihrer ersten Bandprobe. Und von dieser kleinen Minderheit überlebt wiederum nur ein Bruchteil die Abi-Zeit und die damit verbundene Weiche des Zusammenlebens. Sänger (oder auch „Sänger“) gehen nach Hamburg oder Berlin, Bassisten studieren Machinenbau in Siegen oder Zwickau und Gitarristen rauchen viel und denken über ihre Zukunft nach.

Nicht so Ken Guru & the Highjumpers. Vor sieben Jahren in Radebeul gegründet, hat die siebenköpfige Ska-Truppe erst einen Wechsel in der Besetzung erlebt, gibt noch regelmäßig Konzerte und hat noch jede Menge Ideen und Pläne. Ich habe mich mit Schlagzeuger Björn und Gitarrist Max getroffen, um ein wenig über die bevorstehende Show in der Groovestation und die Bandgeschichte zu plaudern.

Ken You Feel It by The Highjumpers

Björn und Max von Ken Guru

Björn und Max von Ken Guru


weiterlesen…

twitter share buttonFacebook Share