Das T-Shirt Festival No.5

andrea · 09.05.2012 · Keine Kommentare
12. Mai 2012, 13:00 Uhr bis 13. Mai 2012, 20:00 Uhr
scheune, Dresden

Auf dem Hechtfest, in der Blauen Fabrik und in der scheune – das T-Shirt Festival wächst seit zwei Jahren unermüdlich: am Wochenende wird im Gegensatz zum etwas vollgestopften Aufbau im Dezember auch noch der Saal als Ausstellungs- und Verkaufsfläche hinzugezogen, sogar ein Catwalk soll entstehen, der 20 Uhr beschritten wird. Samstagnacht wird durchgetanzt, Idealfun mit Credit00, Vogelmenach, Bronko T! DaWanda ohne Computer – kreativ und selbst gestaltet, Textilien und Schmuck – zwei Tage und eine Nacht zwischen Siebdruck, Kunst und Party. High five!

twitter share buttonFacebook Share

Moss am Samstag im Beatpol

andrea · 08.05.2012 · Keine Kommentare
12. Mai 2012
21:00 Uhr
Beatpol, Dresden
VVK: ab 11,10€
Verlosung

Über die Niederländer Moss haben wir erstmals im Rahmen des letztjährigen Sound of Bronkow berichtet, überprüften im Januar noch einmal die Eingängigkeit des Amsterdamer Quartetts in einem Soundcheck und können nun verkünden, dass die Jungs ihren dynamischen Indie-Pop aus mittlerweile drei Alben am Samstag im Beatpol vorstellen werden.

Die fast schon verblüffende Leichtigkeit ihrer abwechslungsreichen Songs erinnert an Acts wie Phoenix, die Happy Mondays oder den legendären Teenage Fanclub, ihre Experimentierfreudigkeit wiederum an Kashmir oder auch die Flaming Lips.

Zappelfüße willkommen! Wir verlosen 2×2 Tickets unter allen Einsendungen, die uns bis 11.05., 11:05 Uhr via redaktion[at]mittelstern[.]de erreichen und in denen sachdienliche Hinweise enthalten sind, welche niederländischen Bands Euch noch so einfallen. Bei mir gibt’s da nur jede Menge Fragezeichen.

Ach so: Sound of Bronkow 2012 findet übrigens vom 31.08.-02.09.2012 statt.


weiterlesen…

twitter share buttonFacebook Share

Shaban & Käptn Peng: Alter, das Haus brennt!

kristin · 29.03.2012 · 1 Kommentar
12. Mai 2012
21:30 Uhr
Groovestation, Dresden
VVK ab 7 €
Verlosung

290 Tage lang habe ich voller Ungeduld auf dieses … ach, auf irgendein Album von Shaban & Käptn Peng (und den Tentakeln von Delphi) gewartet, während ich die zahlreichen Youtube-Kunstwerke und (inzwischen leider vom Profil gelöschten) Soundcloud-Uploads mindestens rauf und wieder runter gehört habe. In der Zwischenzeit haben die Brüder Hannes und Robert Gwisdek Shaban Alonso und Käptn Peng im eigenen Studio in Berlin an neuen Aufnahmen gewerkelt und gemeinsam mit Mario von den Kumpels & Friends das Label Kreismusik (mit Sitz in Dresden!) gegründet.

Damit dürfte der Übernahme der Weltherrschaft nichts mehr im Weg stehen.

Vorher jedoch erschien heute mit Die Zähmung der Hydra endlich das erste Album der Hip-Hopper, das ausschließlich Songs von Digitalbeatmaster Shaban und seinem MC enthält. Eine weitere Veröffentlichung mit den Tentakeln von Delphi, der großartigen Band, die Shaban und Käptn Peng auf ihren Live-Shows begleitet, ist für Sommer 2012 geplant. Bis dahin ist Die Zähmung der Hydra mein Album des Jahres.

weiterlesen…

twitter share buttonFacebook Share