Special Show: Louis Barabbas and the Bedlam Six

konzertagenda · 19.03.2012 · 3 Kommentare
20. März 2012
21:00 Uhr
Beatpol, Dresden
AK: 5 €

Brilliante theatralische Songpoesie! Folk-Theater-Verrücktheiten! Wohl keine andere Band auf diesem Planeten verpackt Folk-Elemente, Theatralik, literarische Texte und ein quasi orchestrales Sammelsurium an Instrumenten in solch großartige und wahnwitzige Songs! »Bloody amazing« wird niemand geringeres als Danny Goffey von Supergrass dazu zitiert. Aber auch der Rest der englischen Musikpresse überschlägt sich ob der manischen, dreckigen, aber auch sehr poetischen Songtheatralik von Louis Barabbas and the Bedlam Six. Das ist großes Konzert-Theater mit 7 Musikern auf der Bühne, Whiskey-getränkt wie Tom Waits, Maßanzüge wie bei den Tindersticks, Songtexte wie bei Nick Cave & the Bad Seeds.

twitter share buttonFacebook Share

Dienstagskonzert: Nils Frahm

kristin · 07.03.2012 · 1 Kommentar
20. März 2012
20:00 Uhr
Societaetstheater, Dresden
VVK 10,50 €
Verlosung

»Das Konzert wird bestimmt schön, aber die CD kann man sich eigentlich nicht anhören. Die rauscht so?!« sagte meine Dienstagspluseins, nachdem sie die Einladung zum Konzert von Nils Frahm nebst aktuellen Tonträger in ihrem Briefkasten fand.

Recht hat sie – das Konzert wird ganz sicher sehr schön! Und ja, Nils Frahm bricht auf Felt mit der Hörgewohnheit perfekt produzierter Musik. Um das im Oktober 2011 erschienene Album rankt sich die sympathische Geschichte, dass Nils ursprünglich die Nerven seiner Nachbarn schonen wollte, indem er sein Klavier mittels Filz (engl. felt) dämpfte, wenn er in der nächtlichen Stille seines Berliner Wohn-Studios musizierte. Dabei kann ich mir Schlimmeres vorstellen, als neben Nils Frahm zu wohnen und durch seine Musik in den Schlaf »gestört« zu werden…

weiterlesen…

twitter share buttonFacebook Share