Langeweile? Fehlanzeige!

andrea · 05.03.2012 · Keine Kommentare
6. März 2012
20:00 Uhr
Societaetstheater, Dresden
8. März 2012
21:00 Uhr
Aquarium, Dresden
9. März 2012
20:30 Uhr
KIF, Dresden
10. März 2012
22:00 Uhr
Altes Wettbüro, Dresden

Keine Fehlanzeige, sondern Werbung ist der folgende Artikel für vier Veranstaltungen in dieser Woche, die ich aus Zeitmangel nicht viel ausführlicher beleuchten konnte, aber gern hier im Blog sehen möchte.

Nach dem heutigen Konzert von Pigeon John könnte man morgen zum Beispiel im Societaetstheater Liz Green lauschen, für deren Konzert (VVK: 7 € / AK: 10 €) ich die beschreibenden Worte der Location einfachheitshalber kopiere:

Dezente Arrangements aus verrauchtem 1930er-Jahre-Jazz mit entsprechenden, oft fast unheimlich geblasenen Bläsersätzen (inkl. gestopfter Trompete) in manchmal typisch amerikanischer Beerdigungsstimmung, etwas Folk-Blues dank Akustikgitarren und einem warmen Kontrabass als Szenarien für die sensationelle Stimme von Liz, die man grob als eine Mischung aus Bessie Smith, Billie Holiday, Jolie Holland und Beth Gibbons beschreiben kann. Ein surrealistisches, unter die Haut gehendes Song-Kabarett, das ein wenig wie die weibliche Antwort auf Tom Waits wirkt.


weiterlesen…

twitter share buttonFacebook Share

Francis: This Must Be Blood

konzertagenda · 01.03.2012 · Keine Kommentare
6. März 2012
20:30 Uhr
Thalia, Dresden
VVK: 10,- zzgl. Geb.
AK: 12,-

Francis kombinieren Folk und Blues mit rhythmischer, experimenteller Pop-Musik und klingen dabei so melancholisch wie facettenreich und tanzbar. Die Band von Petra, Jerker, Petter und Tim aus Dalama in Schweden, die schon seit ihrer Kindheit miteinander befreundet sind, gibt es schon seit 2006. Ihr Debüt »Lekomberg, We Were Kin« haben Francis jedoch erst 2011 veröffentlicht und so kann man in den nur 30 Minuten mehrere Jahre Bandgeschichte hören.

Als Support-Act auf der großen Tallest Man On Earth Deutschland-Tour im vergangenen Mai kamen die vier Schweden nicht nur fantastisch an, die vielen Eindrücke inspirierten sie dazu, sofort neue Songs zu schreiben. Auf einer Insel nahe ihrer Heimat verwandelten Francis eine großen Lagerhalle für Boote vorrübergehend in ein Studio und nahmen dort die Songs für ihre neue EP »This Must Be Blood« auf, die Anfang 2012 veröffentlicht wird.

Mit »This Must Be Blood« kommen Francis 2012 auf Deutschland-Tour und werden auch im Thalia eine kleine, feine Show spielen.

twitter share buttonFacebook Share