I hear whales sing, at least in my mind

andrea · 03.10.2011 · Keine Kommentare
5. Oktober 2011
20:30 Uhr
Thalia, Dresden

Takt für Takt folgen im Herbst Konzerte aufeinander, die einen Besuch wert sind. Am Mittwoch zum Beispiel werden die finnischen Delay Trees die letzten Spätsommerstunden in den Herbst hinüber begleiten. Rami, Lauri, Sami und Onni heißen die Bandmitglieder, das klingt niedlich, wird musikalisch aber eher behutsamer Indiegitarrenpop.

Before I Go Go EP by Delay Trees

„Sie bauen hypnotische Soundlandschaften auf, lassen ihre Akkorde dahinschweben, ihre Instrumente weinen, und wenn Sänger Rami Vierula die langen skandinavischen Winter beklagt, zieht man die Mütze tiefer ins Gesicht.“ (Sunset Mission)

Echo und Hall, Nebel und Weite, nasse Farben und verschwommene Konturen… das Pressebild passt hervorragend:

Sometimes I just hate myself for not seeing the colors
Surrounding me everywhere making all things look nicer

 

 

 

 

twitter share buttonFacebook Share