Mitternachtskonzerte beim Schaubudensommer

andrea · 07.07.2011 · 2 Kommentare
7. Juli 2011, 23:59 Uhr bis 17. Juli 2011, 23:59 Uhr
scheune, Dresden
Eintritt frei

Der Scheune Schaubuden Sommer lädt seit heute wieder zum Verweilen, Flanieren, Amüsieren, Verlieben und Staunen ein. Bis 17. Juli ist das Gelände hinter der Scheune täglich ab 19 Uhr für kurzweilige Erkundungstouren geöffnet und zu entdecken gibt es einiges!

Nicht verpassen sollten Schlafwandler, Ruhelose, Nachtgestalten und Ausgeschlafene den Festivalclub, in dem es immer zur Mitternacht Konzerte für umme zu beklatschen gilt. Das Programm der einzelnen Tage versteckt sich im Link, meine persönlichen Empfehlungen sind Electric Suicide Club am 8.7., welche die Straßbourg-Dresden-Freundschaft gern auch mal halbnackt, in jedem Fall nie langweilig, zelebrieren, Tu Fawning am 12.7. – ein verhuscht retroinstrumentiertes Quartett, das gerade deshalb sehr modern klingt und schaurig-schönes Wandeln im Notenblätterwald verspricht. Die Geister, die City Slang da gerufen hat, lassen das Grammophon leise im Kerzenschein knistern.


weiterlesen…

twitter share buttonFacebook Share

Gänsehaut! Iron & Wine live im Beatpol

kristin · 14.06.2011 · Keine Kommentare
14. Juli 2011
21:00 Uhr
Beatpol, Dresden
VVK ab 26,50 €

Im Februar hatte ich das Vergnügen, Iron & Wine im ausverkauften Paradiso in Amsterdam live zu erleben. Ich verließ die legendäre, traumhaft schöne Location mit dem Gefühl, Sam Beam umarmen zu wollen, um ihm zu danken. Für einen großartigen Abend, den er mir und ca. 1000 anderen Menschen mit seiner Musik bereitet hat.

So bär(t)ig Sams Erscheinung, so überraschend sanft seine Stimme und so humorvoll sein Auftreten. Im Singer-/Songwriter bzw. Folk-Bereich kein ganz einzigartiges Phänomen, begeistert dieses überaus einnehmende Gesamtpaket dennoch und vor allem bei Iron & Wine.

weiterlesen…

twitter share buttonFacebook Share