Countdown Haldern Pop #6 – Buke and Gase

· 02.08.2013 · Keine Kommentare

Es macht mehr Spaß, sich für Dinge zu begeistern, die man auch versteht. Takte auszählen und Rhythmus klatschen, das war schon zu Schulzeiten nichts für mich, und so klingen die dissonanten Klangkonstruktionen des New Yorker Duos Buke and Gase auf ihrem aktuellen, zweiten Album General Dome (VÖ 22.02.2013, Discorporate Records) in meinen harmoniebedürftigen Ohren immer ein wenig wie Krach, der durcheinander geraten ist. Dennoch schaffen es Arone Dyer und Aaron Sanchez, mir eine Idee davon zu vermitteln, um was es ihnen geht. Manchmal fühlt sich das dann kurz so an, als hätte ich den Code geknackt. Das funktioniert nicht immer und überall und schon gar nicht nebenbei, für Haldern nehme ich es mir aber fest vor.

Samstag, 14:10 Uhr, Spiegelzelt

twitter share buttonFacebook Share