Du die Schwalbe, wir der Sommer – 30 Jahre Haldern Pop Festival

· 27.07.2013 · Keine Kommentare
8. August 2013 bis 10. August 2013
Location siehe Text, auswärts
Rees-Haldern

Im nordrhein-westfälischen 5000 Einwohner-Dorf Haldern, das zur Stadt Rees gehört, feiert das Haldern Pop Festival in diesem Jahr vom 8. bis 10. August sein 30jähriges Jubiläum. Während die einen das Linup der diesjährigen Ausgabe als dem Anlass nicht angemessen spektakulär benörgeln, üben sich andere schon seit Wochen, ja Monaten, in großer Vorfreude.

Haldern Pop Festival 2012 by Dominik PietschFür mich persönlich wird dieses erst mein zweites Haldern Pop Festival. Nachdem ich bei meinem ersten Besuch 2011 von James Blake, Nils Frahm und Warpaint, von Spiegelzelt, Kuhwiese und Co. recht angetan war, ziehen mich in diesem Jahr vor allem Namen wie Half Moon Run, Ásgeir Trausti (der neuerdings nur noch seinen Vornamen als Künstlernamen verwendet) und Efterklang auf den Haldernschen Reitplatz sowie die Gewissheit, dass Buke And Gase und Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi einige bekannte Gesichter aus Dresden im Anhang haben werden.

Neben einigen Überraschungen anlässlich des Jubiläums, wie z.B. einer Klangcollage des Musikers Denis Jones zu jedem Festivaltag, wollen die Haldern Pop Macher die besondere Atmosphäre ihres Festivals außerdem in einem Dokumentarfilm mit dem Titel Du die Schwalbe, wir der Sommer festhalten. Und da man mit Herzblut und Leidenschaft zwar viel erreichen, aber nicht alles bezahlen kann, gibt es für das Projekt eine Crowdfunding-Initiative. Bei Startnext könnt ihr die Produktion unterstützen und dafür zwischen verschiedenen Dankeschöns wählen.

Da ist es nun an der Zeit, die Tage zu zählen und sich ein letztes Mal durchs Lineup zu stöbern, bis endlich Gummistiefel, Zelt und Schlafsack gepackt werden können. In den nächsten Tagen wird es auf Mittelstern einen kleinen Countdown geben, der einige Acts vorstellt und versucht, Vorfreude in Worte zu fassen.

twitter share buttonFacebook Share