Half Moon Run – Weltruhm: Check!

· 30.03.2013 · Keine Kommentare
5. April 2013
20:00 Uhr
Kulturhaus III & 70, Hamburg
Verlosung

Sie so (2015): „Ich hab die ja damals noch vor 70 Leute gesehen“
Er so: „Ich will ein Kind von Dir!“

(FB-Post, 21.05.2012)

Über Half Moon Run ist auf dem Mittelstern eigentlich alles gesagt worden: In Sebastians Liebeserklärung an den Song Full Circle vor einem Jahr, kurz darauf in seiner Ankündigung des Konzerts im Thalia als „letzten Halt vor Weltruhm“ und in der Zusammenfassung des „musikalischen Volltreffers“ von Gastschreiberin Jule.

Auf dem Iceland Airwaves gab es ein spektakuläres Wiedersehen mit Half Moon Run, die – inzwischen zu viert – in verschiedenen, proppevoll gefüllten, Spielstätten für ausnahmslos begeisterte Blicke und Gespräche sorgten. Nachdem sie anschließend in den USA, Australien und in ihrer Heimat Kanada unterwegs waren, sind sie nun zurück in Europa. Als Special Guests supporten sie die ausverkaufte Tour von Mumford & Sons!

Dafür bringen Half Moon Run einen neuen Song mit (für mehr hatten sie noch immer keine Zeit) und ihren neuen, vierten Mann Iceman (Issac Symonds), der die Band an Keyboard, Schlagzeug, Gitarre und als Background-Sänger unterstützt.

Wer nächste Woche in Berlin oder Hamburg unterwegs ist, hat Gelegenheit Half Moon Run noch einmal im kleineren Rahmen zu sehen: Am 5.4. im Kulturhaus III&70, Hamburg und am 6.4. im CometMagnet Club, Berlin.

Für die Show am 5.4. im Kulturhaus III&70 in Hamburg verlosen wir 1×2 Tickets unter allen, die bis zum 3.4., 10:24 Uhr eine E-Mail mit dem Betreff Half Moon Run – Hamburg an redaktion[at]mittelstern[.]de schicken, und uns verraten, wie und wann sie auf die Band aufmerksam geworden sind. Vergesst bitte nicht, euren vollständigen Namen anzugeben!

twitter share buttonFacebook Share