Aufruf zur Teilnahme am FÖN Kunstpreis 2012 in Erfurt

· 21.03.2012 · Keine Kommentare

Hachja: Kunst und PR, ein leidiges Thema! Wieso müssen so tolle Projekte wie der Kunstpreis „Fön und Gut“ es einem so schwer machen, über ihr Projekt zu schreiben? Wirklich, bei allem Respekt vorm Kreativ sein: Auch wir Hobbyblogger stehen auf gut aufbereitete Presseinfos! Aber dazu schreibe ich hier (als PR Mann und Blogger) in Kürze noch mal was.

Back to Kunstpreis: Der FÖN e.V. aus Ersieesfurt veranstaltet vom 04.05.-12.05.2012 die zweite  Ausgabe seines Kunstpreises.

Das Thema lautet „momentan“ und mitmachen kann: Jeder! Alle Einsendungen werden eine Woche lang ausgestellt und dazu gibt es ein Preisgeld von 1000 Euro (700 € Jurypreis/ 300 € Publikumspreis). Austragungsort ist das altehrwürdigen „Klubhaus  der Energiearbeiter“, das wohl letztmalig vor seiner Umwandlung in Besserverdienerwohnungen eine Kulturveranstaltung erlebt.  Schade drum, wie man hier sehen kann…

Fön und gut und Facebook

Teilnahmeformular

PS: An dieser Stelle möchte ich dem geschätzten Jacob Korn von Herzen gratulieren zur Verleihung des Kunstpreises der Stadt Dresden. Man mag von solchen semi-elitären Preisen der öffentlichen Hand halten, was man will: Es ist beruhigend, dass subkulturelle Akteure wie Jacob dort wahrgenommen werden und es sind halt Preise wie diese, mit denen man in den Focus (sic) der Öffentlichkeit gerät.

 

twitter share buttonFacebook Share