the atmosphere that I built for you

· 02.05.2011 · Keine Kommentare
6. Mai 2011
21:00 Uhr
scheune, Dresden

Arms and Sleepers sind wieder in der Stadt. Wer sie im Januar 2010 in der Scheune erlebt hat, wird sich wahrscheinlich noch gut an die sehr spezielle Stimmung erinnern können, die sich bei mir wie folgt anfühlte: eingehüllt in einen Soundcocon, die traumverlorenen Animationen auf der Leinwand betrachtend und doch einen ganz eigenen Film fahrend, mit geschlossenen Augen zur atmosphärischen Basslast wippend lächeln. Es war eine Panormafahrt mit unbestimmtem Ziel, der Ausblick auf Post-Rock, Electronica, Downbeat, Experimental und Ambient ganz wunderbar. Die Art von Konzerten, bei denen man auch inmitten von 100 anderen ganz allein ist. Nicht schlimm. Nein. Schön melancholisch.


Am Freitag, den 6.5.2011 laden Arms and Sleepers wieder zum Wegdriften ein und bringen diesmal Ben Shepard von Uzi&Ari mit. Udosson aus dem Vogtland wird Vorband sein. Zum Anhören und Ansehen gibt es von ihm feines Material, die Website des Künstlers strapaziert leider etwas meine Nerven.

Zurück zu Arms and Sleepers. Der Kern der Band, die beiden Bostoner Max Lewis und Mirza Ramic, kennt sich schon seit Ewigkeiten, in dieser Formation aber treten sie erst seit 2006 auf. Und in gerade mal fünf Jahren blicken sie bereits auf 13 Veröffentlichungen und diverse Tourneen zurück. Mitte Mai erscheint das dritte Album von Arms and Sleepers. Wer sich mit The American Dollar, Hammock, Kyte, The Antlers, Sigur Ros, The Album Leaf, Caspian und Weilheimer Klangkombinaten* wohlfühlt, sollte das Konzert am Freitag auf keinen Fall verpassen! Tickets gibt’s für 6 Euro im Vorverkauf.
*Ein kurzer Beitrag zu genannten Künstlern folgt alsbald.

twitter share buttonFacebook Share