Soundcheck O‘ Death

· 17.04.2011 · Keine Kommentare
12. Mai 2011
21:00 Uhr
Beatpol, Dresden

O’Death, die Band mit dem Tod im Namen, wurde mit ebenjenem beinahe auch konfrontiert, als nämlich 2009 bei Drummer David Rogers-Berry ein bösartiger Tumor diagnostiziert wurde. Im Sommer 2010 waren sie zurück auf der Bühne, im Juni 2011 gibt es das neue Album „Outside“ auf City Slang – es geht also sehr lebendig weiter mit der Folk-Rock-Mischung aus Banjo, Gitarre, Bass, Schlagzeug, Geige und Gesang – zum Beispiel am 12.5.2011 im Beatpol für spaßige 5 Euro Abendkasse. Anspieltipps (das ganze Album bei Soundcloud): Black Dress, Pushing Out und

twitter share buttonFacebook Share