Ostersonntags-Matinée: Rookfly

· 18.04.2011 · Keine Kommentare
24. April 2011
17:00 Uhr
Wohnzimmer, Dresden

Das Ausgehprogramm zum Ostersonntag startet bereits am späten Nachmittag im Wohnzimmer. In gewohnt gemütlicher Atmosphäre erzählen Rookfly „kleine, große Geschichten über die großen, kleinen Angelegenheiten des Lebens“.

Bei Kaffee und Kuchen (oder auch Bier und Wein …) verzückt die Band mit entspannten Klängen von (verzerrter) Akustikgitarre, Klavier und Lindas bemerkenswerter Stimme.

hello by ROOKFLY

So gut unterhalten und erholt geht’s im Anschluss gleich weiter in den Ostpol, zu Motorama.

twitter share buttonFacebook Share