Young Rebel Set im Beatpol

· 23.03.2011 · 1 Kommentar
29. März 2011
20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Beatpol, Dresden

Young Rebel Set kommen aus dem Nordosten Englands, pflegen ihren Akzent und Schwarz-Weiß-Bilder im Kopf von kickenden Kindern vor niedrigen Häusern mit Ziegelmauern. Da passt es doch, dass sich die sieben Mitglieder, zwei mal zwei davon Brüder, im Pub kennengelernt haben. Das NME urteilt: “lebensbejahender Hemdsärmelrock”, Grand Hotel van Cleef drückt ihnen das Gütesiegel auf und wir gehen am Dienstag, den 29.3.2011 mal in den Beatpol gucken, wie sich das eben erschienene Digital- & Vinyl-Album live anhört. Zum Vorhören, Mitwippen und Referenzrahmen abstecken eignet sich dieses Video hier ganz besonders:

Eine sympathische Konzertankündigung findet sich im Tagesspiegel – andere Stadt, anderes Jahr und damit für Dresden ganz aktuell.

„And if I was a rich man I’d buy you flowers every day
But I am a poor man so I’ll pick them on the way“
(Young Rebel Set, If I Was)
Entzückend!

Der Support kommt von der ortsansässigen Ein-Mann-Combo Trains On Fire. Einlass 20:00 Uhr, Beginn 21:00 Uhr.

twitter share buttonFacebook Share