Ein Niveau wie im Stadion! Olé, olé, olé – gebt uns Dekolleté

· 05.01.2011 · 3 Kommentare

Nachdem das offizielle Dresdner Plakat zur Frauen Fußball WM meiner Meinung nach schon ziemlich knapp am Pfosten am Thema vorbeiging und dann eine Truppe Dresdner Studenten mit einem leicht frivolen Kindergartenmalbuch die Sache konsequent weiterführte, hat Dresden-Fernsehen jetzt den nächsten Elfmeter des guten Geschmacks versenkt.

Hoppe, hoppe Reiter, auf dem Platz braucht´s keine Fighter.
Olé, olé, olé – Da braucht es Dekolleté

Entdeckt im Queo-Blog

twitter share buttonFacebook Share

Dem gegenüber sollte man dann mal die Gesichts-11-Meter vom DresdenFernsehen halten, die sich selbst ernsthaft Moderatoren nennen.
Autsch.

Hab ich heut vormittag auch schon bei queo gelesen. Auch wenn ichs jetzt hier nochmal lese und sehe, irgendwie find ich das Ganze jetzt immernoch nicht so dramatisch. Bin ich wohl der einzige.

@Marcel: Hast Du Dich auch nur mal eine Minute lang ernsthaft mit Frauenfußball beschäftigt? Weißt, welchen Schwierigkeiten er weltweit begegnet? Was für eine wichtige Sportart das gerade für Mädchen und Frauen sein kann? Ich vermute nicht.

Warum fällt den Medien der Gastgeberstadt im Jahr der Frauenfußball-WM nicht viel mehr ein als die endlose Wiederholung der Analogie zwischen Brüsten und Fußbällen? Das ist sooo langweilig!

Die Karikatur bringt es auf den Punkt!