Produkte, die die Welt noch braucht Pt 2 – der hippe Einkaufstrolley

· 18.09.2009 · 1 Kommentar

Ich gehe viel zu Fuß! Mein Arbeitsplatz, meine Wohnung, meine Lieblingskneipen, den Kindergarten von Janek, Schule von Ferdinand, die Elbe und zwei Supermärkte. All das erreiche ich zu Fuß in maximal 10 Minuten.

Einkaufen zu Fuß ist toll:Man sucht nie einen Parkplatz und man kann unterwegs das Obst und das Brot dort holen, wo es besser schmeckt.

Einkaufen ist scheiße. Permanent vergesse ich eine Tragetasche, besitze auch keine ordentliche und dann läuft man mit diesen mal wieder viel z uschweren Plastekoffern nach Hause.

Daher träume ich von einem richtig schicken, praktischen Einkaufstrolley. So eine Mischung aus Pilotenkoffer (also mit Teleskopstange) und diesen Planentaschen.

Wichtigste Parameter:
LEER muss man den Trolley umhängen können
BELADEN muss ich ihn hinter mir her ziehen mit einem ausreichend großen Ladevolumen (6-Pack, 2L Milch, 2 L Saft und Kleinzeugs)
AUSSEHEN musss das Ding natürlich richtig geil. Vielleicht in den Farben und mit dem Logo meines Lieblingsvereins oder (passender wegen Einkäufe in Dresdne heil nach Hause bringen) meines Zweitlieblkingsvereins? Gefunden habe ich nur eine im Style eines Vereins, mit dem ich durchaus sympathisiere. MEHR braucht das Ding gar nicht.

Und jetzt gibt es tatsächlich den Hauch einer Chancen auf Umsetzung!

Denn in der Guerilla Marketing-Gruppe auf XING haben wir diskutiert, wen oder was wir in Kürze gemeinsam mal so richtig pushen wollen und neben der Idee, eine/n Künstler/in bekannter zu machen steht die Idee meines Einkaufstrolleys noch ziemlich weit oben! Eine Berliner Taschen-Firma hat wohl ebenfalls bereits Interesse bekundet, das Ding mit durchziehen zu wollen…Muss ich mir plötzlich Gedanken um Ideenschutz und Rechte machen? Blödsinn! Solange die Taschen SALVAS heißen, ich an jeder Tasche mit 80& am Gewinn beteiligt bin und ich von den anderen 20% den Marketingetat verwalten darf.. …Alles easy!

Übrigens: Ich habe nächste Woche Geburtstag und habe immer noch nicht einmal so eine einfache Planentasche…

twitter share buttonFacebook Share