Entertainment for the Braindead

kristin · 06.04.2011 · Keine Kommentare
10. April 2011
17:00 Uhr
Wohnzimmer, Dresden

Es war einmal eine Kölnerin mit Namen Julia, die als Entertainment for the Braindead gar wohlklingende Musik verbreitete. Unlängst reiste die junge Frau in das ferne Kalifornien und verliebte sich dort. In ein Banjo.
Wie sich die Geschichte weiter zutrug, könnt ihr in diesem bezaubernden Film nachsehen:
weiterlesen…

twitter share buttonFacebook Share