Jenny Wilson: Demand The Impossible!

· 14.08.2014 · Keine Kommentare
21. August 2014
21:30 Uhr
Kampnagel, Hamburg
Verlosung

Demand The Impossible! fordert der Titel des dritten Soloalbums der schwedischen Künstlerin Jenny Wilson, das Ende letzten Jahres auf ihrem eigenen Label Gold Medal Recordings erschien. Jenny Wilson überzeugt darauf mit allem was typisch und gut an schwedischem Pop ist: Saubere Produktion, eingängige Kompositionen, starke Stimme und dieser unwiderstehlich nordische Hang zur dunklen Seite.
Aus Stimme und Texten quillt ein energiegeladener Strom aus Ärger und Protest, Entschlossenheit und Härte. Jenny Wilson legt das selbst sowohl als Konsequenz politischer Beobachtungen als auch sehr persönlicher Erfahrungen aus. Während der Arbeit an dem Album erkrankte sie zwei Mal an Krebs.

Demand The Impossible! ist aber noch mehr als Musikalbum, politischer Protest und aufgearbeitete Krankheitserfahrung. Gemeinsam mit Creative Director Petorovski entwickelte Jenny Wilson in der Auseinandersetzung mit der Bedeutung von ›Demand The Impossible‹ die Plattform The Fax Project. Dort können über ein Eingabeformular persönliche Forderungen und Gedanken zu den Themen Zukunft, Freiheit, Existenz u.a. verfasst und per Fax an eine lange Verteilerliste staatlicher Einrichtungen, darunter das Weiße Haus, die russische Regierung und das EU-Parlament, versendet werden.

http://vimeo.com/84864100

Was möchtest du ändern? Welche Fragen möchtest du aufwerfen? Darüber lässt es sich nächste Woche in stimmiger Atmosphäre auf Kampnagel sinnieren, vielleicht sogar diskutieren, wenn Jenny Wilson mit ihrer Band zum Internationalen Sommerfestival auftritt.
Wir verlosen 1×2 Tickets für das Konzert unter allen, die bis 19. August, 8:19 Uhr eine E-Mail mit dem Betreff »Demand The Impossible!« an redaktion[at]mittelstern[.]de schicken. Vergesst bitte nicht, euren vollständigen Namen für die Gästeliste anzugeben!

twitter share buttonFacebook Share